Sammelboxen für ungenutzte Alt-Handys in Cottbus

Ressourcenschutz mit einer Spende an die GRÜNE LIGA verbinden

Cottbus, 14.12.2018. Der Umweltverband GRÜNE LIGA ruft zur möglichst dauerhaften Nutzung von Mobiltelefonen auf, um den hohen Ressourcenverbrauches bei der Herstellung zu vermeiden. Ungenutzte Altgeräte können jetzt im Cottbuser Eine-Welt-Laden und im Kost-nix-Laden als Spende an die GRÜNE LIGA abgegeben werden.

„Bleiben Sie Ihrem Telefon einfach ein Jahr länger treu! Wir alle können weltweite Umweltprobleme vermeiden helfen, indem wir Elektrogeräte möglichst lange nutzen. Ungenutzte Althandys, die leider immer noch zu Tausenden in Haushalten zu finden sind, können bei uns als Spende abgegeben werden." sagt Dr. Martin Kühne von der Umweltgruppe Cottbus.
Die Sammlung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Firma Mobile Box. Diese bereitet die dafür noch geeigneten Handys auf und reinigt sie gründlich von personenbezogenen Daten. Diese „Future Phones" kehren als nachhaltige Geräte in den Gebrauch zurück. Dafür nicht mehr geeignete Geräte werden durch einen zertifizierten Recyclingbetrieb verwertet und so Sekundärrohstoffe gewonnen. Für jedes abgegebene Gerät geht eine kleine Spende an die GRÜNE LIGA.

Die Sammelboxen in Cottbus:

Eine-Welt-Laden, Straße der Jugend 94, 03046 Cottbus
Mo – Fr 13:00 – 18:00 Uhr

Kost-nix-Laden, Deffkestraße 11, 03044 Cottbus
Di 11-14 Uhr, Do 16-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr

Hintergrund:
Die wachsende Menge an Elektro- und Elektronikschrott stellt die Abfallwirtschaft sowohl in den entwickelten als auch in Entwicklungsländern vor Probleme. Illegale Exporte von Elektroschrott aus Industrie- und Schwellenländern führen zu katastrophalen Belastungen für Menschen und Umwelt auf Deponien in Afrika. Zu den Ursachen gehört das immer schnellere Ausrangieren von Mobiltelefonen. Viele Handyverträge garantieren nach Ablauf des Vertrages ein neues Handy, Marketing und Mode treiben die Märkte immer weiter an. Dabei sind die ausgedienten Geräte keineswegs nutz- oder wertlos. Handys enthalten sehr viele Metalle mit zum Teil weltweit sehr geringen Vorkommen. Um diese Ressourcen zu nutzen und die Natur zu schonen, setzt sich die GRÜNE LIGA bereits seit Jahren aktiv für Handyrecycling ein.

Handyspenden an die GRÜNE LIGA
https://www.grueneliga.de/index.php/de/themen-projekte/handyrecycling

Film „Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier"
http://www.welcome-to-sodom.de/

Illegaler Elektroschrottexport:
https://allafrica.com/stories/201703210519.html

Probleme mit wachsender Menge an Elektroschrott
https://www.umweltbundesamt.de/themen/elektroschrott-in-ghana-auch-hilfe-aus-deutschland